Sachgrundlose Befristung, die Zweite

Das Verbot der sachgrundlosen Befristung kann danach ua. dann unzumutbar sein, wenn eine Vorbeschäftigung sehr lang zurückliegt. Um einen solchen Fall handelt es sich vorliegend, da die Vorbeschäftigung bei der erneuten Einstellung 22 Jahre zurücklag. Besondere Umstände, die dennoch die Anwendung des in § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG bestimmten Verbots gebieten könnten, liegen nicht vor.

Sachgrundlose Befristung, die Zweite was originally published on Sozietät Schupp & Partner

Sachgrundlose Befristung, die Zweite was originally published on Sozietät Schupp & Partner

Sachgrundlose Befristung, die Zweite was originally published on Schupp & Partner Fachanwälte

Sachgrundlose Befristung, die Zweite was originally published on Schupp & Partner Fachanwälte

weiterlesen

Sachgrundlose Befristung, die Zweite

Das Verbot der sachgrundlosen Befristung kann danach ua. dann unzumutbar sein, wenn eine Vorbeschäftigung sehr lang zurückliegt. Um einen solchen Fall handelt es sich vorliegend, da die Vorbeschäftigung bei der erneuten Einstellung 22 Jahre zurücklag. Besondere Umstände, die dennoch die Anwendung des in § 14 Abs. 2 Satz 2 TzBfG bestimmten Verbots gebieten könnten, liegen nicht vor.

Sachgrundlose Befristung, die Zweite was originally published on Sozietät Schupp & Partner

Sachgrundlose Befristung, die Zweite was originally published on Schupp & Partner Fachanwälte

weiterlesen

Revanche des Arbeitgebers ∙ wie Du mir …

Der Arbeitgeber kündigte nach Erhalt der Kündigung seinerseits das Arbeitsverhältnis mit Schreiben vom 31. Januar 2019 fristgerecht zum 28. Februar 2019.

Revanche des Arbeitgebers ∙ wie Du mir … was originally published on Sozietät Schupp & Partner

Revanche des Arbeitgebers ∙ wie Du mir … was originally published on Sozietät Schupp & Partner

weiterlesen

Revanche des Arbeitgebers ∙ wie Du mir …

Der Arbeitgeber kündigte nach Erhalt der Kündigung seinerseits das Arbeitsverhältnis mit Schreiben vom 31. Januar 2019 fristgerecht zum 28. Februar 2019.

Revanche des Arbeitgebers ∙ wie Du mir … was originally published on Sozietät Schupp & Partner

Revanche des Arbeitgebers ∙ wie Du mir … was originally published on Sozietät Schupp & Partner

Revanche des Arbeitgebers ∙ wie Du mir … was originally published on Schupp & Partner Fachanwälte

weiterlesen

Urlaubsabgeltung und Freistellung

Nachricht A 030/2019 Urlaubsabgeltung gibt es nicht „doppelt gemoppelt“ Das Landesarbeitsgericht Köln hatte sich in der Vergangenheit mit einem eher kuriosen Fall der Urlaubsabgeltung und Freistellung zu befassen. Im Verfahren Landesarbeitsgericht Köln 7 Sa 177/17 verlangte ein Arbeitnehmer mittelbar gleich „zweimal“ Urlausabgeltung. Die Lehre aus dem Fall Hat der Arbeitgeber bereits infolge einer fristlosen Kündigung…

Urlaubsabgeltung und Freistellung was originally published on Sozietät Schupp & Partner

weiterlesen

1 2 3 38