Streitvermeidung durch Vermächtnis

Veranstaltung am 14.03.2019 bei Findus Nachbarschaftscafès

Unter reger Teilnahme von rund 40 Teilnehmern berichteten Frau Rechtsanwältin & Fachanwältin für Erbrecht Nadine Becker und Herr Rechtsanwalt & Fachanwalt für Erbrecht Gerd Spiess am 14.03.2019 in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen über die Unwägbarkeiten des Erbrechts und die Streitvermeidung durch Anordnung eines Vermächtnisses.

An die gut besuchte Veranstaltung schloss sich eine umfassende Fragerunde der interessierten Teilnehmer des Nachbarschaftscafès Findus in Düren-Birgel an.

Wir als Kanzlei Schupp & Partner danken dem Nachbarschaftscafè für die gelungene Veranstaltung und hoffen durch unseren Vortrag ein wenig Licht in die Problematik der testamentarischen Erbgestaltung gebracht zu haben.