Falsches Attest und Kündigung des Arbeitnehmers

1. Ausgangslage Legt ein Arbeitnehmer, ein nach Ansicht seines Arbeitgebers inhaltlich falsches Attest vor und löst auf diesem Wege eine Entgeltfortzahlungspflicht im Krankheitsfall aus, so steht für viele Arbeitgeber der Entschluss nahe, dem betreffenden Arbeitnehmer die Kündigung auszusprechen. Die zumeist sodann beabsichtigte außerordentliche fristlose Kündigung weist jedoch ihre Tücken auf. Grundsätzlich hat der Arbeitgeber für…

Falsches Attest und Kündigung des Arbeitnehmers was originally published on Sozietät Schupp & Partner

weiterlesen